Fachpraktiker/in im Lagerbereich (§66 BBiG/§42m HwO)

Diese Beschreibung ist beispielhaft. Sie steht auch für Berufsausbildungen mit ähnlichen Ausbildungsinhalten und anderen Abschlussbezeichnungen (siehe Navigationspunkt "Abschluss-/Berufsbezeichnungen").

Fachpraktiker/in im Lagerbereich ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung, geregelt nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die 2-jährige Ausbildung wird in Industrie-, Handels- und Speditionsbetrieben, bei Logistikdienstleistern oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt.

Die Ausbildung zum Fachpraktiker im Lagerbereich bzw. zur Fachpraktikerin im Lagerbereich orientiert sich an dem anerkannten Ausbildungsberuf Fachlagerist/in.

Weiterführende Informationen:
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=4708